Zum für übers Sofa

Während der Südwestpassage-Kultour veranstaltet die Galerie (Station 49) eine temporäre Ausstellung mit Stillleben und Landschaften. Aus Erfahrung wissen wir, dass Fotografie aus den Bereichen Porträt und Reportage – der Schwerpunkt unserer Galerie – nicht einfach zu verkaufen ist. Da am Wochenende der Südwestpassage traditionell die Kaufbereitschaft des Publikums höher als gewöhnlich ist, veranstalten wir exklusiv am Wochenende 11./12. Oktober eine reine Verkaufsausstellung mit Fotografien ausgewählter Künstlerinnen und Künstler der Galerie. Das Motto „Zum für übers Sofa“ ist eine ironischen Anspielung auf den ja durchaus verständlichen Pragmatismus des flanierenden Kunstkonsumenten.

Sie sehen Arbeiten von Aneta Nowicka aus Warschau, Constanze Flamme und Katharina Brauer aus Berlin, Sabine von Bassewitz aus Hamburg, Calin Kruse aus Leipzig und Eric Pawlitzky in einer raumfüllenden Petersburger Hängung.