Sabine von Bassewitz „Die FDJ 20 Jahre nach dem Mauerfall“

Das war sicherlich eine Ausstellung mit einem ziemlich schrägen Thema. Vor allem die Bürger der Neuen Länder überkommt ein mulmiges Gefühl, wenn sie an Aufmärsche, Fahnenappelle und dröge Funktionäre denken. Für die Besucher aus den Gebrauchten Bundesländern war es eine obskure Begegnung mit eifrigen Ewiggestrigen, die natürlich nur Gutes für uns wollen.. Eine Reportage, etwas aus der Zeit gefallen.

Die Ausstellung haben wir im Frühjahr 2011 gezeigt. Zu der Ausstellung gibt es ein Buch, welches über die Autorin bezogen werden kann.

Sabine von Bassewitz